Der Bose Ansatz

Am Anfang steht über ein Jahrzehnt intensiver Forschung zur verstärkten Live-Musik.

-

Die Fa. Bose hat sich im engen Austausch mit Musikern, Tontechnikern, Konzertfans und Instrumentenherstellern ein umfassendes Bild von den Problemen gemacht, die gutem Live-Sound im Wege stehen. Ergebnis dieser nachhaltigen Forschungsarbeit ist eine ganz neue Art von Lautsprechern. Für die Verstärkung von Live-Musik ergeben sich damit ungeahnte und aufregende Möglichkeiten.

Das Herzstück dieser neuen Philosophie sind die tragbaren L1® Line Array Systems. Zukunftsweisende und nur von Bose erhältliche Klangformungstechnologien sorgen dafür, dass sich jede Stimme und jedes Instrument genau so anhört, wie Sie es sich wünschen. Kaum haben Sie Ihren Klang angewählt, füllt das L1® System dank seines außergewöhnlich breiten und einheitlichen Schallfeldes den Raum mit Sound in einer Qualität, die konventionelle Lösungen so nicht bieten können. Und das alles aus einem kompakten, transportfreundlichen System, dass sich in wenigen Minuten auf- und abbauen lässt.

-

-

Die tragbaren L1® Line Array Systeme sind aber mehr als nur ein paar neuartige Lautsprecher – sie stehen für eine neue Philosophie in Sachen Live-Sound. Eine Philosophie, dank der Musiker und Publikum Ihren Sound genau so erleben können, wie Sie es sich vorstellen. Dieser neue Ansatz beendet die vielen typischen Probleme, die verstärke Live-Auftritte bisher beeinträchtigt haben:

  • Es muss erheblich weniger Equipment getragen und aufgebaut werden. Die Geräte sind zudem leichter und transportfreundlicher.

  • Der Klang von Stimmen und Instrumenten verteilt sich über die gesamte Bühne und kommt wirklich von dort, wo der Musiker steht –und nicht aus einem seitlich aufgestellten PA-Lautsprecher.

  • Die L1® Systeme strahlen kaum Schall nach oben oder unten ab und sorgen damit für weniger Reflektionen und unerwünschten Hall.

  • Herkömmliche Lautsprecher –insbesondere Gitarrenspeaker –haben in einem bestimmten Tonspektrum oft eine stark ausgeprägte Richtwirkung. In der direkten Lautsprecher-Achse wird der Sound hierdurch meist sehr scharf, wohingegen er seitlich der Achse dumpf und nicht mehr transparent wirkt. Trotzdem wird dieser Anteil breit in alle Richtungen gestreut, auch nach oben und unten, und erzeugt so viele ungewollte Reflexionen.

  • Der Abstrahlwinkel der L1® Systeme erreicht fast 180 Grad in der Horizontalen – und sorgt für ein gleichmäßiges Schallfeld mit einheitlichem Klang, ohne irgendwelche unerwünschten Sound-Anteile.

  • Die Musiker haben die vollständige Kontrolle darüber, wie sie klingen, und wissen immer genau, was ihr Publikum hört.

-

Detaillierte Infos erhalten Sie direkt bei Bose unter www.bose.de

-

-

-

-

-

Harmonika-Haus

Markus Brand

Reuth 17

95506 Kastl

Tel.: 09642-914184

Email:

info@harmonika-haus.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Sa.

tagsüber und abends

nach telefonischer

Vereinbarung.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.